Sie befinden sich hier: Home › Awards, Innvation Award 2019

Innovation Award 2019

Der Innovation Award wurde zum ersten Mal 2019 anlässlich der 23. Internationalen Passivhaustagung in Gaobeidian, China verliehen.

Mit dem Innovation Award schuf das Passivhaus Institut eine zusätzliche Plattform, um besonders zukunftsweisenden Produkten und Ideen eine höhere Aufmerksamkeit zu bieten und deren Verbreitung zu beschleunigen.

Gewinner 2019


All Climate Window Concept Passiv 126

All Climate Window Concept Passiv 126, Hebei Orient Sundar, China

Mit dem Passiv 126 hat Hebei Orient Sundar ein Holzfensterkonzept mit Aluminiumschale eingeführt, das durch zusätzliche Isolierung des Rahmens auf alle Klimazonen von arktisch bis warm angepasst werden kann.


Zhenfa Fan nahm den Preis für die Firma Hebei Orient Sundar entgegen.
Foto: Passivhaus Institut

Warme Kante Swisspacer Triple

Warme Kante Swisspacer Triple, Swisspacer, Schweiz

Mit dem Triple hat Swisspacer ein völlig neues Abstanfhalterkonzept für 3-fach Wärmeschutzverglasungen eingeführt, bei dem nur ein Abstandhalter für alle drei Scheiben verwendet wird. Die mittlere Scheibe (2 mm stark) wird in den Abstandshalter eingesetzt.
Die Vorteile sind: Weniger Gewicht, geringere Belastung des Glasrandes, weniger Risiko von Gasverlusten und dadurch eine verlängerte Lebensdauer.


Peter Appel nahm den Preis für die Firma Swisspacer entgegen.
Foto: Passivhaus Institut

Duschwasser-Wärmerückgewinnung Showesave QB1-21D-HE

Duschwasser-Wärmerückgewinnung Showesave QB1-21D-HE, Q-Blue B.V, Niederlande

Kaltes Frischwasser fließt in einem engen Spalt am Abwasser vorbei. Dadurch wird ein stationärer Wirkungsgrad von 78% erreicht. Durch diese rein passive Maßnahme kann der Rohr-Wärmetauscher von Q-Blue mehr als die Hälfte des Energiebedarfs für Trinkwasser zu sehr günstigen Investitionskosten einsparen.


Jürgen Schnieders, Passivhaus Institut, nahm den Preis stellvertretend für die Firma Q-Blue B.V entgegen,
Foto: Passivhaus Institut

EcoCocon Straw Panels

Regional verfügbare und nachwachsende Rohstoffe EcoCocons Straw Panels, EcoCocon s.r.o., Slowakei

Passivhäuser sind großartig - vor allem, wenn sie aus nachwachsenden und regional verfügbaren Materialien wie EcoCocons Konstruktionssystem Straw Panel errichtet werden, das nur mit unbehandeltem Stroh und einem geringen Holzanteil Dämmung und tragende Struktur bietet.


Helmut Krapmeier nahm den Preis stellvertretend für die Firma EcoCocon s.r.o entgegen,
Foto: Passivhaus Institut



Preisverleihung

Die Gewinner wurden im Rahmen der 23. Internationalen Passivhaustagung am 9. - 11. Oktober 2019 in Gaobeidian, China prämiert.


Kontakt

Dr.-Ing. Benjamin Krick,
Passivhaus Institut
Rheinstraße 44|46
64283 Darmstadt
Tel. +49 6151 82699-12,
benjamin.krick@passiv.de

 

Aktuelle Kurse

Passivhaus-Planer-Kurse 2020 | PHPP-Experten-Kurse
München
ab 24. Januar - März
mehr | Anmeldung
Heidelberg
ab 23. März - Mai
mehr | Anmeldung
Berlin
ab 17. August - September
mehr | Anmeldung

Energieeffizienz und erneuerbare Energien: Zielkonflikt oder Synergie?
14. Mai 2020, Darmstadt
mehr

e-learning

Veranstaltungen


20. & 21. September 2020, Berlin
mehr

17. Tage des Passivhauses vom 06. bis 08. November 2020
mehr

Komponentendatenbank

Übersicht zertifizierter Bauteile
mehr

 

Aktuelle Projektbeteiligungen

REFERENZEN

Neue Entwicklungen

designPH
mehr

PHPP 9
mehr


Passivhaus-Klassen -
Classic, Plus, Premium
mehr

EnerPHit -
PHI-Zertifikat für Altbau-modernisierung
mehr

Komponenten-Siegel
Transparente Bauteile
mehr


Hausplaketten
für zertifizierte Gebäude
mehr

 

Pressemitteilungen

Aktuelle Pressemitteilungen

Forschung / Literatur

Protokollband "Kostengünstige Lüftungs-
lösungen im Wohnungbau – Systeme mit
Wärmerück-
gewinnung"
Inhaltsübersicht

Protokollband "Ökonomische
Bewertung von
Energieeffizienz-
maßnahmen" Inhaltsübersicht


Altbauten mit Passivhaus-Komponenten fit für die Zukunft machen
EnerPHit-Planer-Handbuch



Protokollband "Lüftung in Passivhaus-Nichtwohn-gebäuden"
Inhaltsübersicht


Passivhäuser für verschiedene Klimazonen
mehr


Online-Bestellung von Fachliteratur


© copyright Passivhaus Institut 2015