Sie befinden sich hier: Home › PHPP › districtPH

districtPH – Energieeinsparpotenziale auf Quartiersebene bewerten!

districtPH dient zur Erstellung von Energiebilanzen für Quartiere, d.h. Gruppen von Gebäuden bis hin zu ganzen Stadtvierteln. Seine besondere Stärke besteht in der Untersuchung von Sanierungs- und Entwicklungsszenarien für den Gebäudebestand. Strom- und Wärmenetze, erneuerbare Energien, Elektromobilität und öffentliche Verbraucher gehen in die Bilanz ein.

districtPH hilft bei Fragen zu passenden Versorgungsvarianten und sinnvollem Design für Sanierungsförderungen. Es zeigt auch auf, wie ein Null-Energie-Quartier erreicht werden kann oder wie viel Energie das Quartier in einer bestimmten Situation exportieren kann.

Gebäudebilanzen

  • Erfassung des Bestands über Gebäudetypologie anhand von Gebäudeart und Baualter

  • Heizwärmebedarf der Altbauten wird realistisch abgeschätzt

  • Definition von Sanierungsszenarien abhängig vom Bauteilalter und Gebäudezustand

  • detaillierte stundenweise Analyse oder rasche Berechnung anhand typischer Winter- und Sommerwochen

  • Fernwärmenetze und KWK

Sonstige Energieströme

  • PV-Anlagen

  • Solarthermie

  • Windkraftwerke

  • elektrische und thermische Speicher

  • Straßenbeleuchtung

  • Elektromobilitä

Systemvoraussetzungen

  • Excel 2013 oder höher

  • Microsoft Windows

 

Einen Bericht auf Englisch, der die Methodologie von districtPH beschreibt und eine Beispielanwendung erläutert, finden Sie hier. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an districtph@passiv.de

districtPH wurde im Rahmen des von der EU geförderten Projekts Sinfonia entwickelt.

Dieses Projekt wird über das 7. EU-Rahmenprogramm für Forschung, technologische Entwicklung und Demonstration unter der Finanzhilfevereinbarung Nr. 609019 gefördert.

 

Die alleinige Verantwortung für den Inhalt dieser [Webseite] liegt bei den AutorInnen. Sie gibt nicht unbedingt die Meinung der Europäischen Union wieder. Weder die EACI noch die Europäische Kommission übernehmen Verantwortung für jegliche Verwendung der darin enthaltenen Informationen.

 

 

 

 

Aktuelle Kurse

Fachseminar:
Energieeffiziente Hallenbäder: Potenzial und Chancen
28. Oktober, Hannover
20. November, Nürnberg

Sozialer Geschosswohnbau: Kostengünstig und energieeffizient – (k)ein Widerspruch?
5. November 2019, Darmstadt
mehr | Programm | Anmeldung

Kursangebot 2020 (in Planung)
Planerkurs in München
1. Quartal 2020
Planerkurs in Heidelberg
2. Quartal 2020
Planerkurs in Berlin
Herbst 2020
mehr

e-learning

Veranstaltungen

09. bis 11. Oktober 2019, China
mehr

16. Tage des Passivhauses vom 08. bis 10. November 2019
mehr


20. & 21. September 2020, Berlin

Komponentendatenbank

Übersicht zertifizierter Bauteile
mehr

 

Aktuelle Projektbeteiligungen



REFERENZEN

Neue Entwicklungen

designPH
mehr

PHPP 9 (2015)
mehr


Passivhaus-Klassen -
Classic, Plus, Premium
mehr

EnerPHit -
PHI-Zertifikat für Altbau-modernisierung
mehr

Komponenten-Siegel
Transparente Bauteile
mehr


Hausplaketten
für zertifizierte Gebäude
mehr

 

Pressemitteilungen

Aktuelle Pressemitteilungen

Forschung / Literatur

Protokollband "Kostengünstige Lüftungs-
lösungen im Wohnungbau – Systeme mit
Wärmerück-
gewinnung"
Inhaltsübersicht

Protokollband "Ökonomische
Bewertung von
Energieeffizienz-
maßnahmen" Inhaltsübersicht


Altbauten mit Passivhaus-Komponenten fit für die Zukunft machen
EnerPHit-Planer-Handbuch



Protokollband "Lüftung in Passivhaus-Nichtwohn-gebäuden"
Inhaltsübersicht


Passivhäuser für verschiedene Klimazonen
mehr


Online-Bestellung von Fachliteratur


© copyright Passivhaus Institut 2015