Sie befinden sich hier: HomePassivhaus InstitutStellenangebote › Phyton/Django Entwickler/in

Abwechslungsreiche Tätigkeit bei der Entwicklung und Schulung von Tools zur Berechnung von Energieeffizienz (m/w/d)

Das Passivhaus Institut ist ein Forschungsinstitut auf dem Gebiet hocheffizienter Energienutzung in Gebäuden. Es wurde 1996 von Prof. Dr. Wolfgang Feist gegründet und ist seither die international führende Einrichtung der Passivhaus-Forschung. Unsere wissenschaftliche Arbeit wird durch Beratung, Qualifizierung, Zertifizierung und Qualitätsprüfung, die Durchführung wissenschaftlicher Fachtagungen, die Entwicklung von Planungstools sowie Öffentlichkeitsarbeit ergänzt.

Um eine erfolgreiche und zuverlässige Planung des Passivhaus-Standards zu gewährleisten, stellen wir Berechnungs- und Nachweistools für Gebäude und Quartiere bereit, entwickeln Schnittstellen zu aktuellen Planungstools und schulen Nutzer*innen aus dem Planungs- und Beratungssektor in der Anwendung der Tools.

Für diesen spannenden und sich dynamisch entwickelnden Bereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Mitarbeitende, die gerne dazulernen, neugierig und kreativ sind, und denen der Klimaschutz am Herzen liegt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung (m/w/d) für das Entwicklungsteam unserer international verbreiteten Berechnungs- und Schnittstellentools für hochenergieeffiziente Gebäude und Sanierungen.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit an der Neu- und Weiterentwicklung von Energieeffizienz- Berechnungstools für Neubauten und Sanierungen
  • Entwicklung und Pflege von Schnittstellentools zu BIM-Software oder anderen Projektvisualisierungstools oder Energieeffizienzprogrammen
  • Beteiligung an nationalen und internationalen Forschungsprojekten
  • Weiterentwicklung von Schulungsmaterialien und Anwenderschulung
  • Anwenden, Testen und Verwalten verschiedener Energieeffizienz-Berechnungstools
  • Kommunikation mit internationalen Partnern und Präsentation von Projekt- oder Entwicklungsergebnissen

Folgendes sollten Sie mitbringen:

  • einen programmier- oder baufachlichen Hintergrund (abgeschlossenes Studium oder Meisterschule), entsprechende Berufserfahrung ist von Vorteil
  • Anwendungserfahrung im Einsatz von BIM-Anwendungen und Visualisierungssoftware oder und deren Schnittstellenformaten
  • Erfahrungen im Bereich des energieeffizienten Planens und Bauens sind von Vorteil
  • Programmiererfahrung und sicherer Umgang mit MS Excel sind von Vorteil
  • lösungsorientiertes, eigenverantwortliches Arbeiten, Zuverlässigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Bei uns erwartet Sie:

  • ein familienfreundliches Unternehmen mit hohem Sozial- und Umweltbewusstsein
  • ein vielfältiges Aufgabengebiet von hoher Bedeutung für die Verbreitung des hoch energieeffizienten Bauens im In- und Ausland
  • eine kontinuierliche Weiterbildung im Bereich des Passivhaus-Konzeptes
  • die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und aktiv umzusetzen
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem internationalen, engagierten Team
  • Teilzeitbeschäftigung, Homeoffice und flexible Arbeitszeiten sind möglich

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf, Kopien der Zeugnisse und Referenzen
per E-Mail an: bewerbung[at]passiv.de
Stichwort: Bewerbung Energieeffizienz-Berechnungstools

Wir freuen uns auf Sie!

Jan Steiger und das Team Tool-Entwicklung

Passivhaus Institut
Rheinstr. 44/46
64283 Darmstadt
Tel. 06151 82699-0

 

 

 

Aktuelle Kurse

Passivhaus-Planer-Kurs
PHPP-Experten-Kurs

mehr

E-Learning

Veranstaltungen

Passivhaus-Abend: Energie-effizienz selbst gemacht – JETZT! anpacken, sparen, beitragen" | 21.9.2022 | online
mehr

AK 59 "Energieeffiziente Nichtwohngebäude – die Potentiale der Gebäudeautomation optimal nutzen" | 1.12.2022
mehr

Tage der offenen Tür im Passivhaus
11. bis 13. November 2022

mehr


10. und 11. März 2023 in Wiesbaden
mehr

Komponentendatenbank

Übersicht zertifizierter Bauteile
mehr

 

Aktuelle Projektbeteiligungen

R e f e r e n z e n

Neue Entwicklungen

designPH
mehr

PHPP 10
mehr


Passivhaus-Klassen -
Classic, Plus, Premium
mehr

EnerPHit -
PHI-Zertifikat für Altbau-modernisierung
mehr

Komponenten-Siegel
Transparente Bauteile
mehr


Hausplaketten
für zertifizierte Gebäude
mehr

 

Pressemitteilungen

Aktuelle Pressemitteilungen

Forschung / Literatur

NEU: Protokollbände 55, 56, 57

Protokollband 55 "Sozialer Geschoss-wohnbau: Kostengünstig und energie-effizient – (k)ein Widerspruch?"
Zum Download



Protokollband 56 "Energieeffizienz und erneuerbare Energien: Zielkonflikt oder Synergie?"
Zum Download


Protokollband 57 "Gebäudekon-zepte für heiße Sommer: Schwerpunkt Passivhaus-Nichtwohn-gebäude"
Zum Download



Protokollband "Kostengünstige Lüftungs-
lösungen im Wohnungbau – Systeme mit
Wärmerück-
gewinnung"
Inhaltsübersicht

Protokollband "Ökonomische
Bewertung von
Energieeffizienz-
maßnahmen" Inhaltsübersicht


Altbauten mit Passivhaus-Komponenten fit für die Zukunft machen
EnerPHit-Planer-Handbuch



Protokollband "Lüftung in Passivhaus-Nichtwohn-gebäuden"
Inhaltsübersicht


Passivhäuser für verschiedene Klimazonen
mehr


Online-Bestellung von Fachliteratur


© copyright Passivhaus Institut 2015