Sie befinden sich hier: HomePublikationen & ToolsFachliteratur und ProjektberichteNeubau / WohnungsbauPassivhaussiedlung Hannover-Kronsberg

Klimaneutrale Passivhaussiedlung Hannover-Kronsberg (32 Reihenhäuser)

1998 wurde die erste Passivhaus-Siedlung gebaut, welche komplett über die Zuluft beheizt wird. Der Bauträger Rasch & Partner Bauen und Wohnen GmbH errichtete in Hannover-Kronsberg die Siedlung "Lummerlund" mit 32 Reihenhäusern. Die Siedlung ist eines der beiden deutschen Projekte im Rahmen des von der Europäischen Kommission geförderten Projektes "CEPHEUS" (Kostengünstige Passivhäuser als europäische Standards). Es hat der Markteinführung des Passivhausstandards in mehreren der beteiligten Ländern einen großen Schub verliehen.

 

Mit der bauphysikalischen Beratung, Qualitätssicherung und wissenschaftlichen Messung der Gebäude in Hannover über drei Heizperioden liefert das PHI im Auftrag der Stadtwerke Hannover ("enercity") einen sehr gut dokumentierten Praxisnachweis der Passivhaustechnik. In insgesamt fünf wissenschaftlichen Berichten kann so detailliert nachgewiesen werden:

Die gesamte noch benötigte Restenergie für die Siedlung (inkl. Haushaltsstrom) kann durch erneuerbare Energie kompensiert werden. Mit einem Anteil von 2,6 kW an der in Sichtweite aufgestellten Windkraftanlage (1,5 MW) hat jedes Haus der Passivhaussiedlung zur Stromversorgung aus erneuerbaren Energiequellen mit etwa 35,5 kWh/(m²a) beigetragen. Das ist mehr als der Gegenwert des tatsächlichen Restverbrauchs. Mit 2.500,00 DM (1.278,00 €) lag die Investition damit in erschwinglicher Höhe.

Die Untersuchungen zu dem Projekt liefern wertvolle Ergebnisse für die Bauphysik hochwärmegedämmter Bauteile und für die Lüftungstechnik. Die Berichte können hier einzeln heruntergeladen werden:

  1. Projektdokumentation/Baukosten - CEPHEUS-Projektinformation Nr. 18 ( pdf 8,43 MB)
  2. Messtechnische Untersuchung - CEPHEUS-Projektinformation Nr. 19 ( pdf 7,29 MB)
  3. Thermographische Untersuchung - CEPHEUS-Projektinformation Nr. 20 ( pdf 5,50 MB)
  4. Vergleich von Messung und Simulation - CEPHEUS-Projektinformation Nr. 21 ( pdf 2,20 MB)
  5. Analyse im Dritten Betriebsjahr und Sommerfallanalyse - Fachinformation PHI 2002/3 ( pdf 4,33 MB)

 

Im Programmbereich "Intelligente Energie Europa" enstand innerhalb von "Promotion of European Passive Houses" (PEP) eine englische Zusammenfassung des CEPHEUS-Projektes Klimaneutrale Passivhaus-Siedlung Hannover-Kornsberg - Climate Neutral Passive House Estate in Hannover-Kronsberg ( pdf 4,54 MB - English)

Passivhaus in Sozialen Medien

Veranstaltungen

13. Tage des Passivhauses vom 11. - 13. November 2016
mehr

Wien
mehr

Komponentendatenbank

Übersicht zertifizierter Bauteile
mehr

 

Aktuelle Projektbeteiligungen





Neue Entwicklungen

designPH
mehr

PHPP 9 (2015)
mehr


Passivhaus-Klassen -
Classic, Plus, Premium
mehr

EnerPHit -
PHI-Zertifikat für Altbau-modernisierung
mehr

Komponenten-Siegel
Transparente Bauteile
mehr


Hausplaketten
für zertifizierte Gebäude
mehr

 

Pressemitteilungen

Aktuelle Pressemitteilungen

Forschung / Literatur

Protokollband "Kostengünstige Lüftungs-
lösungen im Wohnungbau – Systeme mit
Wärmerück-
gewinnung"
Inhaltsübersicht

Protokollband "Ökonomische
Bewertung von
Energieeffizienz-
maßnahmen" Inhaltsübersicht


Altbauten mit Passivhaus-Komponenten fit für die Zukunft machen
EnerPHit-Planer-Handbuch



Protokollband "Lüftung in Passivhaus-Nichtwohn-gebäuden"
Inhaltsübersicht


Passivhäuser für verschiedene Klimazonen
mehr


Online-Bestellung von Fachliteratur


© copyright Passivhaus Institut 2015