Sie befinden sich hier: HomePassivhaus Institut › Kompetenzbereiche

Kompetenzbereiche

Im Folgenden sehen Sie die Forschungs- und Tätigkeitsfelder des Passivhaus Instituts im Bereich von hoch energieeffizienten Gebäuden:

Vorträge:

Das Passivhaus Institut bietet für Interessierte Vorträge und Seminare nach Absprache zum Thema Energieeffizientes Bauen und Passivhäuser an. Bei Interesse sprechen Sie uns einfach an.

Hier finden Sie beispielsweise Angebote der Passivhaus Dienstleistungs GmbH mit Referenten aus dem Passivhaus Institut..

Messung:

Zur Qualitätssicherung führt das Passivhaus Institut nach Fertigstellung der Gebäude Begleitmessungen durch. Mit Indikatorgas-Messungen werden Luftqualitäts-Kennwerte zur Prüfung von Lüftungskonzepten ermittelt. Zur Optimierung und Zertifizierung von Lüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung bewertet das PHI Lüftungsgeräte, die von externen Einrichtungen vermessen wurden.

Bauphysikalische Begleitforschung,
Feldmessung,
Auswertung
Indikatorgas-Messungen
mit unbedenklichen
Spurengasen
Evaluierung von Lüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung

Simulation:

Das Passivhaus Institut entwickelt die Simulations-Software Dynbil zur Vorhersage des thermischen Verhaltens für innovative Gebäudekonzepte und führt wissenschaftliche Baubegleitungen und deren Auswertungen damit durch. Außerdem werden Strömungssimulationen (CFD), zwei- und dreidimensionale Berechnung von Wärmeströmen und Tageslichtsimulationen durchgeführt.

Dynamische
Gebäudesimulation
mit Dynbil
Strömungssimulation
(CFD)
Tageslichtsimulationen

Produktentwicklung / Zertifizierung:

Das Passivhaus Institut als unabhängige Stelle prüft und zertifiziert Produkte im Hinblick auf ihre Eignung für den Einsatz in Passivhäusern. Hierfür berät das PHI Hersteller-Firmen bei der thermischen Optimierung von Produkten und Planungsdetails bereits von Anfang an. Zur Qualitätssicherung können Passivhäuser geprüft und zertifiziert werden. Dies übernimmt das PHI und andere akkreditierte Stellen.

Thermische
Optimierung
von Produkten
Zertifizierung von
Passivhaus- Komponenten
Zertifizierung von
Gebäuden

Programmentwicklung / Planungswerkzeuge:

Das vom Passivhaus Institut entwickelte Passivhaus Projektierungs-Paket (PHPP) ist das international eingeführte Tool zur Planung von Passivhäusern. Es stehen weitere Planungsinstrumente für Architekten, Ingenieure, Bauträger und Investoren zur Verfügung.

Passivhaus Projektierungs-
Paket (PHPP)
Sonstige Tools
und Planungswerkzeuge

Qualitätssicherung:

Die Qualitätssicherung bei Passivhaus-Projekten erfolgt durch die fundierte, thermische Beratung von Anfang an und laufende Überprüfungen aller Planungsvarianten durch das PHPP. Vor Ort führt das Passivhaus Institut Infrarot-Thermographien und BlowerDoor-Messungen durch, um die Qualität der Außenhaut zu überprüfen.

Qualitätssicherung bei
Passivhaus-Projekten
Infrarot-Thermographie Luftdichtheitsmessungen

Weiterbildung:

Vorträge, Seminare und Tagungen für alle am Planungs- und Bauprozess Beteiligten finden Sie hier:
Vorträge
Sitzungen des Arbeitskreises kostengünstige Passivhäuser
Kurse zum PassivhausPlaner / -Berater
Kurse zum PassivhausHandwerker
Internationale Passivhaustagung

Zertifizierter PassivhausHandwerker
Vorträge

Öffentlichkeitsarbeit:

Die Öffentlichkeitsarbeit übernimmt im Wesentlichen die Informationsgemeinschaft Passivhaus und die
International Passive House Association

 

 

Veranstaltungen

AK 50 „Kostengünstige Lüftungslösungen für den Wohnbau“ am 21.03.2014
mehr


25. und 26. April 2014 in Aachen mehr

11. Tage des Passivhauses vom 07. - 09. November 2014
mehr

Aktuelle Projektbeteiligungen

Neue Entwicklungen

designPH
mehr

Neue Komponenten-Siegel
Transparente Bauteile
mehr

PHPP 8 (2013)
mehr


EnerPHit -
Neues PHI-Zertifikat für Wärmedämm-systeme
mehr

EnerPHit -
Neues PHI-Zertifikat für Altbau-modernisierung
mehr

Neue Komponenten-datenbank
mehr



Hausplakette
für zertifizierte Passivhäuser mehr

 

Pressemitteilungen

Aktuelle Pressemitteilungen

Forschung / Literatur


Protokollband "Erdwärmeüber-
trager und Erdsonden im Passivhaus" ist erschienen Inhaltsübersicht


Passivhäuser für verschiedene Klimazonen
mehr

Altbauten mit Passivhaus-Komponenten fit für die Zukunft machen EnerPHit-Planer-Handbuch


Protokollband "Sommerver-halten von Niwo-Gebäuden im PH-Standard"
ist erschienen Inhaltsübersicht




Online-Bestellung von Fachliteratur


© copyright Passivhaus Institut 2012