Sie befinden sich hier: HomePublikationen & ToolsFachliteratur und ProjektberichteAltbau / WohnungsbauSanierung in Ludwigshafen

Sanierung 2 x 12 Whg. in Ludwigshafen: Passivhaus im Bestand (PHiB) Hoheloogstraße (Schwerpunkt: Luftqualität, Wärmebrücken)

Bei der Komplettsanierung der beiden aneinander angrenzenden Mehrfamilienhäusern (jeweils 12 Whg.) in Ludwigshafen am Rhein standen energetische Gesichtspunkte im Mittelpunkt. Eines der beiden Gebäude wurde mit Passivhauskomponenten so weitreichend saniert, dass es nahezu dem Standard eines Passivhaus-Neubaus entspricht. Die Messungen belegen den Sanierungserfolg in vollem Umfang. Nicht nur der Energieverbrauch ist auf ein sehr niedriges Niveau gesunken, sondern auch die gute Luftqualität und die hohe Sicherheit gegenüber Feuchteschäden sind überzeugend. Der direkte Vergleich mit dem identischen Nachbargebäude welches als NEH realisiert
wurde (ohne Lüftungsanlagen) zeigt die Vorteile der kontrollierten Lüftung
durch die höhere Luftqualität.

In einem Sanierungsgebäude so niedrige Verbrauchswerte zu realisieren, ist als großer Erfolg zu bewerten. Das Konzept "Passivhaus im Bestand PHiB" ist in allen Punkten "aufgegangen", die Ergebnisse bestätigen die Bemühungen.

Das Passivhaus Institut hatte in der Planungs- und Ausführungsphase die Aufgabe der energetischen Bilanzierung (PHPP Erstellung, Wärmebrückenberechnung), der Beratung zu allen energetischen Fragestellungen und der Beratung zur Qualitätssicherung. Durch die sich anschließende wissenschaftliche Messung und Beurteilung wurde der energetische Sanierungserfolg detailliert festgestellt.

Den gesamten Forschungsbericht "Gebäudesanierung, "Passivhaus im Bestand" in Ludwigshafen / Mundenheim", Messung und Beurteilung der energetischen Sanierungserfolge können Sie hier ( pdf 7,50 MB)herunterladen.

Das Forschungsprojekt im Auftrag des Bauherren, der GAG Ludwigshafen a.R. wurde gefördert durch das Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz aus dem ExWoSt-Programm (Experimenteller Wohnungs- und Städtebau).


Aktuelle Kurse

PHPP-Grundlagen
24.-25.04.2017 in Wien mehr
designPH-Grundlagen
26.04.2017 in Wien mehr
PHPP für Sanierungen
27.04.2017 in Wien mehr
Tipps und Tricks für designPH 27.04.2017 in Wien mehr

e-learning

Veranstaltungen

28. bis 29. April 2017, Wien
mehr

Neue Lüftungs-Konzepte: Fassadenintegrierte Lüftung
am 10.11.2017
mehr

14. Tage des Passivhauses vom 10. - 12. November 2017
mehr

Komponentendatenbank

Übersicht zertifizierter Bauteile
mehr

 

Aktuelle Projektbeteiligungen



Neue Entwicklungen

designPH
mehr

PHPP 9 (2015)
mehr


Passivhaus-Klassen -
Classic, Plus, Premium
mehr

EnerPHit -
PHI-Zertifikat für Altbau-modernisierung
mehr

Komponenten-Siegel
Transparente Bauteile
mehr


Hausplaketten
für zertifizierte Gebäude
mehr

 

Pressemitteilungen

Aktuelle Pressemitteilungen

Forschung / Literatur

Protokollband "Kostengünstige Lüftungs-
lösungen im Wohnungbau – Systeme mit
Wärmerück-
gewinnung"
Inhaltsübersicht

Protokollband "Ökonomische
Bewertung von
Energieeffizienz-
maßnahmen" Inhaltsübersicht


Altbauten mit Passivhaus-Komponenten fit für die Zukunft machen
EnerPHit-Planer-Handbuch



Protokollband "Lüftung in Passivhaus-Nichtwohn-gebäuden"
Inhaltsübersicht


Passivhäuser für verschiedene Klimazonen
mehr


Online-Bestellung von Fachliteratur


© copyright Passivhaus Institut 2015